~* Giesenwald Depesche 2018*~

 

Erreichbar unter 01515-1457406

 
     
  23.02.2018 Hurra! Veebee's & Quixley's Babys sind gelandet. Meister Adebar hatte viel zu tun :-)

Als Zuschauer durfte ich eine wunderbare Geburt erleben. Bin so Happy!

Herzlich Willkommen ihr "20 kleinen Füßchen". Veebee geht es gut und die Zwerge docken an.

 

  22.02.2018 Zwischenzeitlich sind <<< Pina, Petter & Paddy >>> ins Wohnzimmer umgezogen. Herrlich ist das ein Spaß. Die Minis haben mit ihren kurzen Beinchen bereits das Wohnzimmer erkundet. Unglaublich! Dschini und Imani wechseln bei der Kinderbetreuung. Dschini hat zwar das Sagen, aber Imani ergänzt das Ungesagte...  Wehe ein Baby ist zu lange unter dem Sofa, dann wird sofort nach dem Vieraugenprinzip kontrolliert... Einfach nur "Zucker"

Ein paar Fotos gibt es auch von der kleinen Bande

 

  10.02.2018 Neues von unserer Krabbelgruppe <<< Pina Lavida, Petter & Paddy >>>

Dschini ist wieder richtig fit und fühlt sich wohl in ihrer Mutterrolle. Tja und den Minis ist anzusehen, das Milch und Honig fließen

 

  02.02.2018 Dschini ist über dem Berg!!! Gestern waren wir noch einmal beim Doc: Mama Dschini ist wieder fit. Ich bin sooo froh! Sie geht in ihrer Mamarolle voll auf und das sieh man den Zwergis an. Sie nehmen gut zu. Langsam öffnen sich die Äuglein. Das sieht auf den Fotos lustig aus...

Hier nun zu den ersten Fotos von <<< Pina Lavida, Petter & Paddy >>>

 

  29.01.2018 Die OP hat Dschini gut überstanden. Es gibt aber immer noch Probleme: jetzt mit Stuhlgang...

Dschini läuft bereits wieder durchs Haus, schnöckert hier ein bisschen und holt sich Streicheleinheiten. Die Kleinen werden von ihr gehütet als wären sie aus Watte! Sie nehmen gut zu und sind wie es aussieht zufrieden.

Morgen hole ich Weebee vom Katerbesuch. Sie war ein paar Tage bei Jessa's Gin Tonic. Wenn es mit den Beiden geklappt hat bekommen wir um den 30. März Nachwuchs.

 

  25.01.2018 Unseren Minis geht es gut. Sie sind kräftig und super gut bei Stimme. Leider geht es Mama Dschini, obwohl sie stoisch bei ihren Kindern liegt überhaut nicht gut. Wir sind eben mit fliegenden Fahnen zum Tierarzt und sie wird nachher noch operiert. Bitte alle Daumen drücken. Sie hat eine Gebärmuterentzündung. Die Geburt war nicht einfach, deshalb wären diese Babys sowieso ihre letzten gewesen. Jetzt füttere ich ein wenig mit Fläschchen und dann werden wir nach der OP mehr wissen.

 

  22.01.2018 Hurra!

Dschini & Quixley haben Nachwuchs!

Gestern landeten unsere Frühlingsbringer! Zwei Mini Männer und eine Prinzessin liegen bei Mama Dschini im Nest.

 

 

  02.01.2018 Wir erwarten Ende Januar 2018 Nachwuchs von Dschini & Quixley Tabs